Körperliche (schwerst-)Arbeit und dennoch ins Fitnesscenter?

//Körperliche (schwerst-)Arbeit und dennoch ins Fitnesscenter?

Körperliche (schwerst-)Arbeit und dennoch ins Fitnesscenter?

(Der sportliche Tipp vom FormHaus)

Wir geben eine Menge Geld für Kosmetik, unseren subjektiv empfundenen Luxus und Technik aus. Doch in der Retrospektive kommt eines in den meisten Fällen zu kurz: unsere Gesundheit.

„Mein Alltag ist bereits Bewegung genug“. Bauarbeiter, Handwerker und Reinigungsfachkräfte/Putzfrau/Putzmann sind in vielerlei Hinsicht vermehrter körperlicher Aktivität und infolge eben dieser Devise unzureichender Gesundheitsförderung ausgesetzt.

Dies führt bereits im mittleren Alter zu gravierenden Folgen: Rückenprobleme, Arthrose und andere schmerzende und bewegungseinschränkende Erkrankungen.

Dabei trägt man bereits mit 1 – 2 Mal wöchentlichem Training wesentlich zur physischen Gesundheit bei. Die psychologische Genugtuung, seinem Körper und sich selbst etwas Gutes getan zu haben fördert dabei zusätzlich das Selbstbewusstsein und das mentale Wohlbefinden.

Das FormHaus in Basel hat es sich zur Aufgabe gemacht, eben jenen, welche auf konventionelle „Pumperschuppen“ gerne verzichten, aber dennoch den Schritt in Richtung Bewegung und Gesundheit wagen möchten, mit kompetenter und regelmässig persönlicher Betreuung, gezielten Trainingskonzepten wie etwa dem Milon-Zirkel, dem FIVE-Rückenzentrum oder dem EMS-Training, Ernährungscoaching und Wohlfühlambiente zur Seite zu stehen und gemeinsam an einer gesunden Zukunft zu arbeiten.

Die gezielte und selektive Aufnahme von neuen Mitgliedern stellt somit sicher, dass die genannten Werte gefördert und einem jeden Trainierenden in vollem Umfang garantiert und vermittelt werden.

Das FormHaus, das Fitness- und Wohlfühlcenter bietet Ihren Kunden eine Vielzahl an modernen Gerätschaften sowie eine breite Palette an gesundheitsfördernden Programmen.

In Kombination mit unserem geschulten Personal garantieren wir unseren Mitgliedern so ein unschlagbares Angebot, welches persönliche Betreuung, Ernährungsberatung, Körpersubstanzanalysen, Trainingspläne, Wohlfühlprogramme, unlimitierten Getränke-Service* und viele weitere Angebote umfasst.

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Bereich der gesundheitsorientierten Fitness und seien Sie versichert, dass wir uns ohne Aufwand Ihrerseits bestens um Ihre Mitarbeitenden kümmern werden! www.formhaus.ch

Wir die „wms reinigung gmbh / wir machen sauber“ werden mit der Lancierung: „Wir machen Fitness“ in diesem Bereich unsere Putzfrauen und Putzmänner motivieren, unterstützen, fördern und entsprechende Fitness-Möglichkeiten anbieten.

Denn erst langjährige MitarbeiterInnen erfreuen unsere Kunden und das Unternehmen. Putzen ist kein „Schoggi-Job“ darum soll auch nach der Arbeitstätigkeit keine oder wenige Beschwerden vorhanden sein um das Leben nach der Arbeit auch geniessen zu können. Im Job gesund bleiben und gesund Putzen – das ist eines unserer Ziele.

Die wms «wir machen sauber» der professionelle Reinigungsdienstleister der Regionen Bern, Biel und Basel für Privathaushaltungen, Büro- und Arztpraxen, Fitnesscenter sowie Umbaureinigungen und Räumungen.

www.formhaus.ch

By | 2017-04-02T19:31:02+00:00 November 3rd, 2016|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment