Ältere Menschen und deren Lebenserfahrung und ihr Wissen in das Unternehmen einfliessen lassen.

//Ältere Menschen und deren Lebenserfahrung und ihr Wissen in das Unternehmen einfliessen lassen.

Ältere Menschen und deren Lebenserfahrung und ihr Wissen in das Unternehmen einfliessen lassen.

Funktioniert der Arbeitsmarkt ohne ältere und teilweise pensionierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei uns überhaupt noch und wo fängt das älter werden an? Tausend Mal geschrieben und kommuniziert doch die wenigsten nutzen das Potential des Alters – zu teuer und zu langsam. Die Zusammenarbeit mit LARS45 und Workfair50+ soll allen drei das Potential des Alters einen Mehrwert bringen. Wir die wms reinigung gmbh «wir machen sauber» suchen das Potential der Frau/der Putzfrau und des Mannes/Putzmannes um ihre grosse Lebenserfahrung in die Reinigung einfliessen zu lassen.

Menschen sind in Ihren Lebensabschnitten mit unterschiedlichen Kräften versehen und ausgesetzt, gegen die Pensionierung hin gibt es Freude für die Freizeit und Unsicherheit für die Zukunft. Zukunft kann finanziell sein und man ist womöglich zuwenig in den Alltag eingebunden. Die wms «wir machen sauber» arbeitet eng mit den Vereinen L.A.R.S.45plus (www.lars45plus.ch) und workfair50+ (www.workfair50plus.ch) zusammen um potentielles und kompetentes Reinigungspersonal zu finden. Denn die wms sucht die Reinigungskompetenz in der Erfahrung, Zuverlässigkeit und Ruhe – da bietet das Alter einen grossen Vorteil an denn auch die unterschiedlichen Putzarten sollen berücksichtigt werden.

 Das Reinigungspersonal der wms kann sich entscheiden ob es im Stundenlohn oder Monatslohn angestellt sein will. Ziel ist eine mindestens 30% Anstellung um auch für die Zukunft (Pensionierung) ein positives Gefühl zu haben, denn sonst stimmt die AHV nicht. Gesucht wird die Putzfrau in Bern, die Putzfrau in Biel und die Putzfrau in Basel. Auch nennen wir die Damen Putzfee, Reinigungsfachfrau Putzperle und viele andere Namen stehen zur Verfügung. Jedoch eines zählt und ist sehr wichtig, die Zuverlässigkeit, sehen was zu tun ist und weitere tausend kleine Dinge, da hat das Alter einen Vorteil.

Die über 50 wms-MitarbeiterInnen haben einem Durchschnitt von 48,8 Jahren, dies zwischen 25 und 67 Jahren und mehrjährig angestellt. Die Kosten für das ältere Personal ist womöglich höher, wird jedoch kompensiert mit den schon genannten positiven Erfahrungen – ist unsere Erfahrung.

 Die LARS45 versucht Menschen zu integrieren und zu beraten, in Administration leicht gemacht, die perfekte Bewerbung zum Erfolg, FIT im Arbeitsmarkt, Mein Netzwerk aufbauen, Training Vorstellungsgespräche, Videobewerbung Individuell, Vorgespräch Persönlichkeitsanalysen, Triage-Optimale Massnahmen Arbeitsfähigkeit.

Die Workfair50+ dessen Anliegen es ist, dass die Situation der betroffenen Menschen über 50 in der Gesellschaft wahr und ernst genommen wird, dass sich die Politik endlich ernsthaft mit dem Thema beschäftigt und Lösungen bietet. Denn das was hier auf uns zukommt wird einmal sehr viel Geld kosten. Workfair50+ steht auf vier Säulen, die für die entsprechenden Arbeitsgruppen stehen:

Dabei profitiert die wms vom Wissen und Netzwerk der Vereine (und natürlich umgekehrt) und kann dieses in die Geschäftspolitik, Rekrutierung, Führung und Weiterbildung integrieren. Dies kommt unmissverständlich den angestellten Damen und Herren zugute.

Die wms reinigung gmbh der Reinigungsdienstleister für die Regionen Bern, Biel und Basel im Privatbereich, Büro- und Arztpraxen, Fitnesscenter, Umbau- und Umzugsreinigungen sowie Räumungen. Wir haben für Sie die kompetente Putzfrau in Bern, die Putzfrau in Biel und auch die Putzfrau in Basel, www.wmsreinigung.ch.

By | 2017-07-05T16:09:53+00:00 Juni 26th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment